Leah Koch, Tim Scholten
Guillermo Coghlan Jonas, Theresa Groß-Bölting, Leonie Schönborn
Guillermo Coghlan Jonas, Theresa Groß-Bölting, Leonie Schönborn
Khaled Habash, Sebastian Kahlmeyer
Simon Hölter, Victor Prasol

SDC Sustainable Development Center 


Prof. Christian Schlüter

Zum ersten Mal kommt der internationale Wettbewerb Solar Decathlon im Jahr 2021 nach Deutschland. Stattfinden wird er in Wuppertal in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Wuppertal-Mirke direkt an der Nordbahntrasse, einer zu einem Rad- und Fußweg umgebauten ehemaligen Eisenbahnstrecke. Im Mittelpunkt des Wettstreits stehen Gebäude als Baustein urbaner Transformation. Um auch langfristig die Potentiale dieser Initialzündung für die nachhaltige Quartiers- und Stadtentwicklung nutzbar zu machen soll in Ergänzung zum Bahnhof Mirke ein interdisziplinäre Forschungs- Bildungs- und Kommunikations-Zentrum zum Thema nachhaltiger Entwicklung entstehen, das durch die Initiatoren und Unterstützer des Wettbewerbs, Uni Wuppertal, Neue Effizienz Wuppertal und Wuppertal Institut betrieben und genutzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.